Die Liga: Endspurt vor der Sommerpause

Die Liga: Endspurt vor der Sommerpause

Am 9. Spieltag der Saison traf unser TFC auf den direkten Verfolger: Die erste Mannschaft aus Forchheim. Ihr Heimspiel bestritten die Forchheimer zu sechst: Sahin, Sebastian, Burak, Marika, Linni und Burcin empfingen die Bamberger Chris, Florian, Lukas und Moritz.

Die Einzel waren ausgeglichen: Moritz, Lukas und Flo konnten je nur zwei von vieren gewinnen. Christian machte den Unterschied und gab hier keine Punkte her. Die Doppel gingen alle an Bamberg und so freute man sich am Ende auf Bamberger Seite über einen ordentlichen 44:12 Sieg.

Am 10. Spieltag hatten es David, Joachim, Matthias und Jürgen aus Forchheims Zweiter nicht einfacher, als sie zum Heimspiel in Bamberg antraten. Martin vertrat Flo, man konnte also aus dem Vollen schöpfen. Die Einzel gingen Moritz und Lukas diesmal leichter von der Hand und sie schafften mit drei Siegen und einer Niederlage beide eine positive Bilanz. Christian verlor sein drittes Einzel dieses Jahr und zog gleich. Lediglich Martin machte Minus. In den Doppeln spielte Bamberg auf und konnte wie schon gegen Forchheim 1 alle Doppel holen. 46:10 lautete demnach auch der Endstand.
Bamberg kann sich nun fröhlich in der Sommerpause erholen. Der Vorsprung zum Tabellenzweiten reicht für mindestens zwei Niederlagen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.